Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/42

Click to flip

42 Cards in this Set

  • Front
  • Back

Bronchitis


・Einteilung (2)

- Akute Bronchitis


- Chronische Bronchitis

Akute Bronchitis


・Definition (3)

- Akute Entzündung der unteren Atemwege


- kann Bronchien (akute Bronchitis), die Trachea (akute Tracheitis) oder beides (akute Tracheobronchitis)


- Fällt unter den Begriff der Erkälungskrankheit ("common cold")

Bronchioloitis


・Definition (2)

- Entzündung der kleinen bronchien und Bronchiolen


- Häufigste Atemwegserkrankung des Säuglings (siehe Pädi)

Akute Bronchitis


・Ätiologie (3)

- Viral (90%)


→ Vor allem Adeno-, Rhino-, Influenza- und Parainfluenzavire



- Bakteriell


→ va Mykoplasmen, Chlamydien


→ Bei bestehender Lungenkrankheit oder sekundärer Infektion: Pneumokokken, Haemophilus influenzae



- Nicht Infektiöse Ursachen


→ Einatmen Gase oder Stäube

Akute Bronchitis


・Pathogenese (3)

- Schädigung des Flimmerepithel


→ Beeinträchtigung der Clearence


→ Gesteigerte Sekretproduktion der submukösen Drüsen

Akute Bronchitis


・Klinik (5)

- Inkubationszeit: Stunden bis Tage


- trockener Husten


- später schleimig-klarer oder purulenter (bakt superinfekt) Auswurf


- leichtes Fieber


- Schnupfen, Pharyngitis, Kopf- und Gliedersz


Akute Bronchitis


・Komplikationen (1)

- Bakterielle Superinfektion und Ausbreitung zur Bronchopneumonie (Rx-thorax bei Verdacht)

Akute Bronchitis


・Therapie (3)

- unkomplizierte Fälle: kein Therapie


- Expektoranzien (Mykolytika, Sekretolytika)


→ Keinen positiven Einfluss auf Verlauf und nur unwesentliche Symptomlinderung


- Antitussivum


→ bei Schlafstörungen durch Husten (Cave keine Kombination mit Expektroanzien)

Chronische Bronchitis


・Definition (1)

- In 2 (aufeinanderfolgenden) Jahren mind. 3 Mo anhaltender produktiver Husten

Lungenemphysem


・Definition (3)

- destruktive Lungenstruktur Veränderung


- führt zu Erweiterung der Atemwege distal der Bronchioli terminales und Abnahme der alveolären Gasaustauschfläche


- Häufig in Kombination mit COPD

Lungenemphysem


・Ätiologie (3)

- Ungleichgewicht zwischen Proteasen (Elastase, Kollagenase) und Antiproteasen (α₁-Antitrypsin)


→ Angeboren (α₁-Antitrypsin-Mangel)


→ chronische Entzündung (↑Proteasen)


→ Noxen (Inaktivierung der Antiproteasen)

Lungenemphysem


・Pathogenese (4)

- Ungleichgewicht zwischen Proteasen (Elastase, Kollagenase) und Antiproteasen (α₁-Antitrypsin)


→ Zerstörung des Lungengewebes


→ Instabilität der Atemwege (exspiratorischer Kollaps)


→ Lungenüberblähung

Lungenemphysem


・Einteilung (2)

- Generalisierte destruktive Erweiterung


→ Zentrolobulär (Zentroazinär)


→ Panlobulär (Panazinär)



- Lokalisierte destruktive Erweiterung


→ Bullae


→ angeborene Erweiterung


→ erworbene Erweiterung

Generalisierte Lungenemphyseme (Je 4) (Bild)


・Zentrolobulär (Zentroazinär)


・Panlobulär (Panazinär)

・Zentrolobulär (Zentroazinär)


- nur proximal zuführende Bronchiloli respiratori d sind erweitert.


- Häufiger


- meist Lungenoberlappen


- im Zusammenhang mit chronischer Bronchitis


 


・Panlobulär (Panazinär)


- G...

・Zentrolobulär (Zentroazinär)


- nur proximal zuführende Bronchiloli respiratori d sind erweitert.


- Häufiger


- meist Lungenoberlappen


- im Zusammenhang mit chronischer Bronchitis



・Panlobulär (Panazinär)


- Gesamte Azinusstruktur (Bronchioli respiratori, Ductus alveolares, Alveolen) ist erweitert


- Seltener


- meist Lungenunterlappen


- im Zusammenhang mit α₁-Antitrypsin-Mangel

Lokalisiertes Lungenemphysem


・Bullae (2)

- Blasige , subpleural gelegene Veränderung von mehreren cm Durchmesser


- Entstehung durch Alveolarwandeinrisse oder panazinärem Emphysem

Lungenemphysem


・Therapie (3)

- Spasmolytika (Bei Positivem Test)


- Kortison


- ggf. α₁-Antitrypsin-Substitutoin (1xWo)

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Definition (2)

- Sammelbegriff für chronisch obstruktive Krankheiten der Lunge mit progredientem, nicht vollständig reversiblem Verlauf


- Häufig Entwicklung aus chronischer Bronchitis


mit obstruktivem Lungenemphysem (irreversibler Erweiterung der kleinen Atemwege)

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Epidemiologie (2)

- Krankheitsgipfel 7. Lebensjahrzehnt


- ♂>♀

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Ätiologie (2)

- exogen


→ Zigarettenrauch (90%)


→ Luftverschmutzung, Schadstoffexposition, etc


- endogen


→ genetische Prädisposition (α₁-Antitrypsinmangel, IgA-Mangel)

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Pathogenese (14) (Bild)

- Irritation und Schädigung der bronchialen Schlaimhaut
→ Hypertrophie bzw Hyperplastie der Becherzellen und submukösen Drüsen
→ ↑zähflüssiger Schleim und ↓Clerance
→ Entzündliche Prozesse (dauerhafte Schadstoffexposition → Chron...

- Irritation und Schädigung der bronchialen Schlaimhaut


→ Hypertrophie bzw Hyperplastie der Becherzellen und submukösen Drüsen


→ ↑zähflüssiger Schleim und ↓Clerance


→ Entzündliche Prozesse (dauerhafte Schadstoffexposition → Chronifizierung)


→ chronische Bronchitis


→ freisetzung aggressiver Proteasen


→ bronchiale Umbauvorgänge


→ dauerhafte Lumeneinengung und Lungenemphysem


→ Schleimhautödem und bronchiale Hyperreagibilität (Kontraktur Bronchialmuskulatur)


→ obstruktive Ventilationsstörung


→ Verteilungsstörung


→ ↓Gesamtquerschnitt der Lungengefässe (euler-liljestrand)


→ Pulm. Hypertonie bis Cor pulmonale

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Klink (3)

- chronischer Husten


- Auswurf (Weisslich flüssig oder zäh am Morgen eitrihge Beimengungen)


- Dyspnoe


(Leitsymptome: "AHA" = Auswurf, Husten, Atemnot)

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Schweregradeinteilung (4)

- Der Schweregrad der COPD wird nicht während der akuten Exazerbation bestimmt!

- Der Schweregrad der COPD wird nicht während der akuten Exazerbation bestimmt!

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Leitlinien (2011) der Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) (4)

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Komlikationen (4)

- Exazerbation duch Virale oder bakterielle Infektionen


- Pulmonale Kachexie (↑Atemarbeit +↓Enterale Resorption (Stauung))


- Respiratorische Insuffizienz


- Pulmoale Hypertonie und Cor Pulmonale

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Diagnostik (6)

- Körperliche Untersuchung


- Lungenfunktion


- EKG


- Labor


- Rx-Thorax


- CT

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Körperliche Untersuchung (6)

- Zyanose, Fassthorax


- Lippenbremse (Lungenemphysem: Exspiratorischer Kollaps)


- ↓Stimmfrenitus


- Hypersonorer Klopfschall


- tiefstehendes Zwerchfell (bei Emphysem(


- verlängertes Exspirium mit Pfeifen, Giemen, Brummen

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Lungenfunktion (3)

- Nachweis einer Obstruktion (FEV1/VC < 70%)


- Emphysem-Knick im Fluss-Volumen-Diagram


- Golfschläger in der Resistance Schleife

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・EKG (1)

- evtl. Zeichen der Rechtsherzbelastung (Rechtstyp, überdrehter Rechtstyp bzw. Rechtsschenkelblock, S-Persistenz)

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Labor (3)

- α₁-Antitrypsin Bestimmung (insbes. bei jungen Nichtraucher)


- Polyglobulie


- Exazerbation: Entzündungszeichen und Sputum Mikrobiologie

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Rx-Thorax (3) (Bild)

- Lungenemphysem


→ strahlentransparente Lunge


→ Zwerchfelle tief


→ Erweiterte Interkostalräume


- Cor pulmonale


- Exazerbation: pneumonische Infiltrate

- Lungenemphysem


→ strahlentransparente Lunge


→ Zwerchfelle tief


→ Erweiterte Interkostalräume


- Cor pulmonale


- Exazerbation: pneumonische Infiltrate

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・CT (3)

- als weiterführende Diagnostik


- Charakterisierung des Emphysems


- DD: Bronchiektasen

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Therapie (4)

- Langzeitpharmakotherapie


- Pharmakotherapie der Exazerbation


- Nicht medikamenötse Therapie


- Prävention

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Langzeitpharmakotherapie (4) (Tabelle)

- Stufenschema


→ Anticholinergika


→ SABA (kurzwirksames β2-Sympathomimetika)


→ LABA (langwirksames β2-Sympathomimetika)


→ PDE-4-Hemmer (Phosphodieserase-4-Hemmer)


→ ICS (Inhalative Glukokortikoide)


→ Theophyllin

- Stufenschema


→ Anticholinergika


→ SABA (kurzwirksames β2-Sympathomimetika)


→ LABA (langwirksames β2-Sympathomimetika)


→ PDE-4-Hemmer (Phosphodieserase-4-Hemmer)


→ ICS (Inhalative Glukokortikoide)


→ Theophyllin

Anticholinergika


・Wirkung (2)

- aka Parasympatholytika (zb Ipratropiumbromid)


- Kompetitive Hemmung der Parasympathomimetika


→ Bronchodilatation (lösen von vagalen Spasmen)


→ ↓bronchiale Sekretion

β2-Sympathomimetika


・Wirkung (3)

- Selektive Stimulation β2-Rezeptor


→ Bronchodilatation


- SABA: 4-8h (Salbutamol, Fenoterol)


- LABA: >12h (Formoterol)

PDE-4-Hemmer


・Wirkung (2)

- Führt zu Senkung der Exazerbationen


- Häufig Übelkeit

Inhalative Glukokortikoide


・Wirkung (2)

- zb Budesonid


- ↓Immunreaktion

Theophyllin


・Wirkung (5)

- entzündungshemmend


- Steigerung der mukoziliären Clearance und Atemantrieb


- schwach bronchien- und gefässerweiternd


- Grosses NWprofil


- Plasmaspiegekontrolle

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Pharmakotherapie der Exazerbation (3)

- Bei deutlichen Beschwerden zusätzlich systemische Glukokortikoide und Theophyllin


- O2 über nicht invasive Beatmung (Cave nur 1-2l da Atemantrieb des COPDisten (gewöhenen sich an hohe CO2-Level) über O2)


- Purulentes Sputum: AB

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・AB-Therapie der Exazerbation (3)

- Stadium I und II


→ Aminopenicilline, Tetracycline, orale Cephalosporine, Ketolide



- Stadium III und IV


→ Aminopenicilline mit Betalaktamaseinhibitor oder Fluorchinolone mit Pneumokkenwirksamkeit



- Pseudomonas Verdacht


→ Cipro- oder Levofloxacin

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Nicht medikamenötse Therapie (3)

- Körperliches Training


- Patientenschulung (Inhalation, Exazerbationsprophylaxe, etc)


- Physiotherapeutisches Atemtraining

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (COPD)


・Prävention (2)

- Nikotinkarenz (Verbessert Prognose in allen Stadien)


- Impfungen: Pneumokokken (alle 5 Jahre), Influenzaviren (jährlich)